Creamy Delight Smoothie

Das cremige Geheimnis in diesem grünen Smoothie: die Avocado!

Cremige Smoothies entstehen nicht nur durch das Verwenden von gefrorenen Bananen. Es gibt auch grüne Zutaten, die herrlich cremig wirken- zum Beispiel Avocados! Und das Beste: es muss nur sehr wenig Avocado benutzt werden!
Avocados machen nicht nur als Guacamole eine gute Figur, sie bieten eine Fülle wertvoller Nährstoffe, wie einen hohen Anteil an gutem, naturbelassenen Fett.
Im Handel ist es oft nicht einfach, eine reife Avocado zu finden. Und wenn man eine findet, wird diese mit einem oft 100%igen Aufschlag als „genussreif“ verkauft. Dabei geht dies auch einfacher.
Zunächst sollte man testen, ob die gewünschte Avocado bereits reif ist. Dies lässt sich leicht am Stiel erkennen- sitzt er fest, ist die Avocado unreif, lässt er sich ganz leicht und ohne großartige Gewalt von der Frucht entfernen, ist sie reif.
Der Reifungsprozess kann beschleunigt werden, in dem die Avocado in ein Stück Zeitung eingewickelt und auf die Heizung gelegt wird- so ist sie bereits nach wenigen Tagen reif. Unreife Avocados sollten übrigens auf keinen Fall im Kühlschrank gelagert werden- dort reifen sie nicht und werden, wenn man sie wieder herausholt, schnell gummiartig.

Creamy Delight Bild 2

Creamy Delight Smoothie

Zubereitungszeit: 5 Minuten

Sie benötigen: (für 1-2 Portionen)

  • 100g Endiviensalat
  • 2 große Erdbeeren
  • 1/4 Avocado
  • 300ml kaltes Wasser

Zubereitung:

  1. Die ganze Avocado vierteln, schälen, den Kern entfernen und ein Viertel in den Vitamix-Behälter geben. Der Rest kann zu einem schmackhaften Dip verarbeitet werden – oder es kann die vierfache Menge dieses Smoothies hergestellt werden. Anschließend das Wasser über die Avocado im Behälter gießen.
  2. Die Erdbeeren in den Behälter geben.
  3. Nun die einzelnen Blätter des Salatkopfes von einander trennen und unter fließendem Wasser abspülen- zwischen den Blättern versteckt sich oft sehr viel Erde!
  4. Anschließend die Blätter ebenfalls in den Mixbehälter geben.
  5. Den Deckel des Vitamix aufsetzen und den Stößel durch die Deckelöffnung führen.
  6. Den Vitamix auf Variable 1 einschalten und die Geschwindigkeit zügig auf 6 erhöhen. Mit dem Stößel das Mixgut in die Klingen drücken. Sobald das Mixgut frei im Behälter zirkuliert den Stößel vorsichtig aus dem Behälter ziehen und den Deckelverschluss aufsetzen.
  7. Die Geschwindigkeit zügig auf Stufe 10 und anschließend auf HIGH erhöhen.
  8. 60 Sekunden lang mixen.

Creamy Delight Bild 1

Variationsmöglichkeiten und Hinweise:

  • Der Endiviensalat kann durch eine beliebige andere Salatsorte wie Feldsalat oder sogar Ruccola ausgetauscht werden. Ideal ist auch Pak-Choi, da dieser sehr mild im Geschmack ist.
  • Sollte gewünscht sein, dass der Smoothie noch cremiger wird, kann entweder mehr von der Avocado benutzt werden, oder aber man fügt eine gefrorene Banane hinzu.
  • Dies ist kein besonders süßes Rezept. Eigentlich kommt die einzige minimale Süße aus den beiden Erdbeeren. Ist dies zu wenig, kann durch ein paar einfache Handgriffe Abhilfe geschafft werden:
    • man fügt eine Hand voll entsteinte Datteln hinzu (Deglet nour oder Medjool).
    • man fügt eine vollreife Banane hinzu. Diese sollte allerdings schon bräunliche Punkte auf der Schale haben (Zuckerpunkte). Erst dann ist sie wirklich reif.
    • man verdoppelt oder verdreifacht die angegebene Menge an Erdbeeren.
  • Sollte ein kühler Smoothie gewünscht sein, kann man nach Beendigung des eigentlichen Mixvorgangs noch einmal 50-80g Crushed Eis auf HIGH mitpürieren.
Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.