Gurken-Apfel-Spinat-Smoothie

Erfrischend grün: Smoothie Rezept mit Äpfeln, Gurken und Spinat

Ein leichter, erfrischender Smoothie aus grünen Spinatblättern, wasserreichen Gurken und fruchtig süßen Äpfeln – optimal zum Frühstück oder als leichtes Abendessen.

Gurken sind die wasserreichsten Vertreter der Familie der Kürbisgewächse: bis zu 97% kann ihr Wassergehalt betragen. Dadurch sind sie sehr kalorienarm – nur 12kcal pro 100g Gurke – und dennoch reich an wertvollen Inhaltsstoffen. Vitamine der B-Gruppe, Vitamin C und Vitamin K bringt sie mit; außerdem Kalium und Eisen.

Gurken sind durch ihren hohen Wasseranteil sehr kälteempfindlich. Lagern Sie sie besser nicht im Kühlschrank. Optimal sind Lagertemperaturen von 8° bis 15° C. Dabei halten sich die grünen Früchte bis zu drei Wochen.

Kaufen Sie Gurken unbedingt immer in Bio- bzw. unbehandelter Qualität und verzehren Sie sie mit Schale, da gerade die besonders reich an Vitalstoffen ist. Auch im grünen Smoothie wird die Gurke mit Schale verarbeitet.

Das Grün im Smoothie: Kennen Sie Spinat in seiner natürlichen Form?

Für viele mag Spinat nur in blockförmig gefrorener Form, eventuell gar nur mit „dem Blubb“ bekannt sein. Besuchen sie einmal den nächstgelegenen Bauernmarkt oder Bioladen! Und entdecken Sie dort die großen, frischen, grünen Blätter des Spinats. Schon wenige 100g machen einen riesigen Berg auf dem Tisch aus … doch es braucht nicht viel davon, um satt zu werden. Für den Rohverzehr brauchen Sie zwar nicht annähernd so große Mengen wie zum Kochen, jedoch braucht der Verzehr in unverarbeiteter Form durchaus seine Zeit.

Grüne Smoothies – eine schnelle Mahlzeit aus grünen Blättern

Zu einem Smoothie verarbeitet lassen sich die gesunden grünen Blätter einfacher und schneller genießen. Süßer Apfel und aromatische Gurke mildern außerdem den vielleicht ungewohnten Geschmack des puren Spinats angenehm ab.

Gurkenapfelspinat Smoothie

Grüner Apfel Smoothie mit Gurke und Spinat

Sie benötigen: (pro Portion)

  • 4 kleine Landgurken (oder ersatzweise 1-2 Schlangengurken)
  • 2 große süße Äpfel
  • 1 großen Bund Spinat

Zubereitung:

  1. Zerkleinern Sie die Gurken ein wenig und geben Sie die Stücke in den Mixbehälter Ihres Vitamix.
  2. Vierteln Sie die Äpfel, entfernen das Kerngehäuse und geben die Apfelviertel ebenfalls in den Mixbehälter zu den Gurken.
  3. Waschen und verlesen Sie den Spinat, sortieren Sie ggfs. verwelkte Blätter aus. Je nach Größe der Spinatblätter möchten Sie diese vielleicht etwas zerkleinern. Geben Sie dann den Spinat zu den übrigen Zutaten in den Mixbehälter.
  4. Starten Sie Ihren Vitamix und erhöhen die Stufe zügig auf 10. Mixen Sie alles für 45-60 Sekunden zu einem glatten, grünen Smoothie.

Guten Appetit!

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.