Harmonisches Duo

Pak-Choi + Mango = Harmonie pur!

Das man auch mit nur wenigen Zutaten und nur geringem Aufwand tolle Ergebnisse erzielen kann beweist auf eindrucksvolle Weise dieser Smoothie. Er besteht aus lediglich zwei Zutaten, die unvergleichlich gut miteinander harmonieren, woraus sich auch der Name dieses Smoothies ableitet.

Pak-Choi (auch Senfkohl oder Blätterkohl genannt) ist eine asiatische Kohlart, die eng mit dem hierzulande schon länger bekannten Chinakohl verwandt ist. In Deutschland ist er jedoch noch relativ unbekannt, da er erst seit etwa 10 Jahren in Europa angebaut wird, und das auch vornehmlich nur bei unseren niederländischen Nachbarn. Alleine für diesen Smoothie lohnt es sich jedoch, ihn auszuprobieren, doch ich warne Sie: wenn man ihn einmal probiert hat, kann man selten aufhören! Oft findet man ihn im Bioladen oder aber auch in gut sortierten asiatischen Supermärkten mit einer Gemüseabteilung.

Auch Mangos gewinnen hierzulande zusehends an Popularität- kein Wunder! Im Gegensatz zu vielen anderen Obstsorten sind sie sehr säurearm und damit gut verträglich. Dafür sind sie sehr, sehr süß und passen somit auch wunderbar in Obstsalate. Manche Mangosorten sind sogar derart cremig und faserarm, dass man sie wie Pudding löffeln kann!

Zu Beachten ist jedoch, dass im Handel erhältliche Mangos eben nicht so cremig löffelbar sind, da sie oft unreif verkauft werden. Sie sind erst reif, wenn die Schale auf leichten Druck nachgibt und sich kleine schwarze Punkte auf der Schale bilden. Bei reifen Mangos lässt sich auch die Schale viel leichter ablösen als bei unreifen, was mit weniger Arbeit verbunden ist. Warten lohnt sich also nicht nur geschmacklich, sondern auch aus rein pragmatischen Gründen!

Harmonisches Duo Smoothie 2

Harmonisches Duo

Sie benötigen: (pro Portion)

  • 1 reife Kent-Mango
  • 200g Pak Choi

Zubereitung:

  1. Die Mango halbieren, schälen und den Kern entnehmen. Der Kern kann entweder entsorgt oder getrocknet und eingepflanzt werden. Zur Sicherheit sollte der Arbeitsplatz vorher mit einer ausreichenden Menge an Tüchern ausgelegt werden, da beim Öffnen der Mango eine große Menge des klebrigen Mangosaftes austreten kann.
  2. Die einzelnen Blätter des Pak-Choi vom Strunk trennen und unter fließendem Wasser abspülen, da sich an den Blättern oft viel Erde befindet.
  3. Beide Zutaten in den Vitamix-Behälter geben, den Deckel aufsetzen und den Stößel durch den Deckel stecken.
  4. Den Vitamix auf Variable 1 einschalten, anschließend die Geschwindigkeit rasch auf Stufe 10 erhöhen. Den Stößel benutzen, um das Mixgut in die Klingen zu befördern.
  5. Den HIGH-Schalter umlegen und 30 Sekunden pürieren.
  6. In ein Glas einschenken und genießen.

011 Harmonisches Duo

Variationsmöglichkeiten und Hinweise:

  • Sollte kein Pak-Choi zu bekommen sein, stellt Chinakohl eine gute Alternative dar. Generell kann jedes andere, beliebige Grün verwendet werden – starke Sorten wie Ruccola oder Wirsing würden jedoch die Harmonie zerstören.
  • Wird der Smoothie zu dick, kann etwas Wasser hinzugegeben werden. Wunderbar schmeckt er auch mit etwas Zitronen- oder Orangensaft. Besonders Zitronensaft fügt dem Smoothie eine sehr angenehm säuerliche Note hinzu. Denkbar wäre auch frisch gepresster Ananassaft oder Orangensaft- lassen Sie Ihrer Kreativität einfach freien Lauf.
  • Für einen tropisch-kühlen Smoothie kann nach dem Ende des Mixvorganges eine Tasse Crushed Eis zu dem Smoothie gegeben werden. Das Eis einfach 20 Sekunden auf HIGH mit pürieren.
Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.