Grüner Mineralstoff – Smoothie

Ihr grüner Mineralstoff-Lieferant: Grüner Smoothie mit Chlorella und Sango Mineralien

Um Ihren grünen Smoothie mit einer zusätzlichen Portion an Mineralien zu versehen, können Sie auf natürliche Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen, wie die Sango Mineralien oder Chlorella Algen. Mit diesen Zusätzen bereiten Sie sich einen besonders hochwertigen Smoothie zu, wie in diesem Rezept…

Chlorella

Die Süßwasseralge Chlorella ist chlorophyllreich und damit ein sogenannter Lichtenergieträger. In der alternativen Heilkunde wird Chlorella zum Entgiften von Schwermetallen empfohlen. Sie ist ein Lieferant für Mineralstoffe wie Eisen, Magnesium oder Zink und dem Vitamin B12. Sie wird meist in Tablettenform angeboten und lässt sich damit perfekt in Smoothies verarbeiten. Achten Sie jedoch beim Kauf darauf, dass die Chlorella frei von Zusatz- oder Tablettierhilfsstoffen verarbeitet wurde. Nur so erhalten Sie ein wirkliches Naturprodukt mit allen seinen bioaktiven Inhaltsstoffen.

Sango Mineralien

Langzeitstudien aus der Okinawa-Centenarian-Studie nach zufolge werden die Bewohner der Insel Okinawa besonders alt, der älteste Inselbewohner hat ein Alter von 121 Jahren erreicht. Es gibt Untersuchungen, dass es einen Zusammenhang dessen mit der mineralstoffreichen Sango Koralle im Meer um Okinawa gibt. Es handelt sich hierbei um eine Meereskoralle, die die Mineralstoffe Magnesium und Calcium im für uns Menschen perfekten Verhältnis von 1:2 enthält. Zusätzlich bietet sie weitere 70 Mineralien und nicht zuletzt Spurenelemente. Für die Herstellung der Nahrungsergänzungen werden jedoch keine Korallen beschädigt, sondern die natürlich abgesetzten Fossilien aufgesammelt. Aufgrund ihrer fantastischen Eigenschaften hat die Koralle in Japan den Namen „Milch der Hundertjährigen“ erhalten. Zusammen mit Chlorella bereichert dieses Nahrungsergänzungsmittel unseren folgenden Smoothie ungemein…

088-kakichlorella

Grüner Mineralstoff-Smoothie

Sie benötigen: (für 2 Portionen)

Zubereitung:

  1. Waschen und verlesen Sie zunächst den Babyspinat und entfernen Sie die Schale von der Orange.
  2. Geben Sie nun alle Zutaten in Ihren Mixer und pürieren Sie es in wenigen Sekunden bei stärkster Leistung zu einem feinen grünen Smoothie.
  3. Nun noch in Gläser geben und mit der Orangenschale am Rand dekorieren. Fertig.

Variationsmöglichkeiten und Hinweise:

  • Wenn Sie die Schale vorsichtig mit einem Sparschäler entfernen, können Sie sie aufrollen, mit einem Holzspieß versehen und als Orangenschnecke am Rand der Gläser dekorieren.
Grüner Mineralstoff – Smoothie
4 (80%) 2 Stimme[n]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.